Vorstellung
Warum Dunkelfeld?
Patientenratgeber
Was ist Blut?
Analysenablauf
Praxisblutbilder
Blutsanierung
Darmsanierung
Wo ist die Praxis?
Kontakt/ Impressum


Der Darm spielt bekanntlich für die Gesundheit und das Immunsystem eine zentrale Rolle im menschlichen Organismus. Er entscheidet auf einer Oberfläche bis 500 qm, was in den Körper reinkommt und was draussen bleibt!

Ein sehr gutes Dunkelfeldblutbild benötigt einen ausgegelichenen Säure-Basen-Haushalt des Blutes und dieser wird entscheidend von der Nahrungszufuhr über den Verdauungstrakt beeinflußt. Bei meinen Untersuchungen konnte ich öfters feststellen, daß viele Patienten hochkonzentrierte und teuere Vitamine zu sich nehmen, diese aber bei den gestörten Darmmilieu nicht effizient aufgenommen werden können. Sie können deshalb nicht die gewünschte Wirksamkeit entfalten. Im Gegenteil: nicht verstoffwechselbare Vitamine wirken giftig auf die Darmschleimhaut.

 Eine Darmsanierung bedeutet, den Darm wieder gegen Allergen dicht zu machen und ihm die Fähigkeit zu geben, benötigte Nährstoffe aufnehmen zu können.

Bekanntlich bietet die Pharmaindustrie zahlreiche Bakterienpräparate an, welche "gute" Bakterien wie Lactobazillen den Darm zuführen sollen. Die Milchindustrie versucht mit probiotischen Joghurts den Darm zu mehr Vitalität zu verhelfen. Die Tatsache, dass es solche Produkte gibt und diese auch sehr gut verkauft werden, zeigt die Bedeutung und Wichtigkeit von darmsanierenden Massnahmen.

Der menschliche Darm ist bei sehr vielen Menschen den heutigen inneren und äusseren Belastungsfaktoren nicht mehr gewachsen. Ursache ist die moderne Ernährungsweise ( Beispiel: Konservierungs-, Aroma und Farbstoffe) und der Einfluß von Stressfaktoren ( Stress- Belastung, Elektrosmog durch Handys, chronische Krankheiten). Mit Hilfe moderner Labormedizin ist eine Analyse des Darmmileus möglich. Sehr gute Erfahrungen konnte ich dabei bei meinen Patienten mit einer gründlichen Darmreinung mittels Kohle Pulver erreichen. Hautprobleme werden oft schon nach einer Anwendung deutlich besser, weil zahlreiche Gifte im Darm durch dieses Pulver gebunden werden. esrt nach einer Kohlepulverkur kann mit der Zuführung von Darmbakterien begonnen werden.

Ein modernes Darmsanierungsmittel sollte nicht nur positive Darmkulturen enthalten, sondern auch im Darm optimale Faktoren für deren Entwicklung schaffen. Bekanntliche sind Lactobazillen in der Natur auf Grässern zu finden, deshalb sollten Kräuterextrakte zu Reinigung und für ein positives Wachstum von Lactobazillen zum Inhalt gehören.

In meiner Praxis ist eine Durchführung von Blut- und Laboruntersuchungen auf Selbstzahlerbasis möglich. Die Analysenauswertung erfolgt durch eien Zusammenarbeit mit dem Labor Ganzimmun in Mainz.



 
Top